Über das Zentrum

Das Stroke-Team besteht aus fünf Assistenzärzten, die im Dreischichtsystem arbeiten, aus zwei Oberärzten und einem Leitenden Arzt. Nachts und am Wochenende ist der diensttuende Oberarzt der Klinik für Neurologie mit der Supervision betraut. Sie/er kann telefonisch einen Oberarzt des Stroke-Teams zurate ziehen.

Das Stroke-Team ist in engster Zusammenarbeit mit der spezialisierten Pflege, Physio-Ergo und Logotherapie für die Akutbehandlung und Aufnahme der Patienten mit Verdacht auf Hirnschlag zuständig. Es betreut die Patienten während ihres Aufenthalts auf einer spezialisierten Überwachungsstation (Stroke Unit). Das Stroke-Team arbeitet eng mit den beteiligten Disziplinen Neuroradiologie, Neurochirurgie und Gefässchirurgie sowie mit der Kardiologie zusammen und triagiert die Patienten entsprechend der klinischen Indikationen.

Das wissenschaftliche Team im Bereich Schlaganfall besteht aus den wissenschaftlich tätigen Ärzten, einem wissenschaftlichen Koordinator, einem Beauftragten für GCP-Compliance, einer Studienassistentin und einem Team aus wissenschaftlichen Physio-, Ergotherapeuten, Logopäden und Neuropsychologen.

Schlaganfallzentrum am UniversitätsSpital Zürich. Das Kompetenzzentrum im regionalen Netzwerk
(PDF, Sonderbeilage des Tages-Anzeigers vom 22.8.2014)

Schlaganfallzentrum.png