Rehabilitation

Etwa zwei Drittel der Patienten, die einen Schlaganfall überleben, haben körperliche Einschränkungen unterschiedlicher Ausprägung. Und manche Patienten sind auf fremde Hilfe angewiesen. Damit die Betroffenen wieder selbstbestimmt leben können, ist eine Rehabilitation notwendig.

Durch die enge Vernetzung mit kooperierenden Rehabilitationskliniken bieten wir eine kontinuierliche und nachhaltige Versorgung an. Diese umfasst Akutversorgung, Rehabilitation und Sekundärprävention (Massnahmen zu Verhinderung erneuter Schlaganfälle) auf höchstem klinischen und wissenschaftlichen Niveau.


RehabilitationsklinikenRehabilitation.png